Drehstart für "Wunschkinder" mit Victoria Meyer und Godehard Giese

07.04.2016   Die X Filme Creative Pool GmbH hat mit dem Dreh für "Wunschkinder" (AT) begonnen. In dem Drama geht es um die Komplikationen während einer Adoption. Der Sendetermin für den Mittwochsfilm im Ersten ist für 2017 geplant.

Zum Inhalt: Marie und Peter wünschen sich sehnlichst ein Kind. Doch auf natürlichem Wege will es einfach nicht klappen. Sie entscheiden sich für eine Adoption in Russland. Doch bald müssen sie feststellen, dass die Idee ungeahnte Schwierigkeiten birgt, die auch ihre Beziehung auf eine harte Probe stellt.

Die Hauptrollen übernehmen Victoria Mayer („Hin und weg", „Alpha 0.7 - Der Feind in Dir"), Godehard Giese („Der Fall Barschel", „Die Akte General"), Silke Bodenbender („Es ist alles in Ordnung", „Das unsichtbare Mädchen") und Arnd Klawitter („Mord mit Aussicht", „Die Stadt und die Macht"). In weiteren Rollen spielen Ruth Reinecke, Eva Meckbach, Ernst Stötzner, Jana Lissovskaia und Ercan Durmaz. Gedreht wird bis 10. Mai 2016 in Berlin und Polen.

Das Drehbuch basiert auf dem autobiografischen Roman von Marion Gaedicke. Die TV-Producerin und ihr Ehemann sind heute Eltern von zwei Mädchen. Aufgrund ihres Alters kam für sie eine Inlandsadoption nicht in Frage. Daher adoptieren sie die Kinder aus Russland. Ihre erste Adoption war ein harter, langwieriger Kampf mit den Behörden, doch der volle Einsatz von Marion Gaedicke wurde am Ende belohnt.

KOMMENTARE

comments powered by Disqus