ZDF dreht neuen Kerstin Gier-Film

06.07.2016   Morgen startet das Fantasy-Abenteuer "Smaragdgrün" von Kerstin Gier im Kino, ihre Liebeskomödien sichert sich dagegen das ZDF für sein "Herzkino". Nach der "Müttermafia" und der "Müttermafia-Patin" verfilmt der Sender einen weiteren Roman der Bestsellerautorin. Diesmal wurde "Für jede Lösung ein Problem" aus dem Jahr 2007 als Drehbuch adaptiert. Seit dem 28. Juni 2016 stehen dafür Katharina Wackernagel ("Der Baader Meinhof Komplex"), Inez Bjørg David ("Verbotene Liebe"), Jannek Rieke ("Mord ist mein Geschäft, Liebling", "Einfach Rosa") , Roman Knizka ("Cecelia Ahern: Mein ganzes halbes Leben"), Bernd Christian Althoff und Eleonore Weisgerber vor der Kamera. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Zum Inhalt: Mit Mitte 30 ist Gerri immer noch Single und beschließt, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Doch vorher rechnet sie noch per Brief mit einigen Leuten ab. Als Gerri den Selbstmordversuch unerwartet überlebt, hat sie plötzlich mehr Probleme als zuvor...

KOMMENTARE

comments powered by Disqus